Translate

Montag, 3. November 2014

Gehäkelte Sommer Tunika

Häkeltunika für den Sommer



Auf vielfachem Wunsch, habe ich die Anleitung zu der Sommer Tunika, die ich bei Zeitlose Häkelkleider drin habe, erstellt.

Gehäkelt wurde diese Tunika mit dickerem Baumwollgarn für die Nadelstärke 3, Größe ca. 38-40
Leider kann ich zum Garnverbrauch nichts mehr sagen weil ich die schon vor einem Jahr gehäkelt habe und total vergessen habe mir aufzuschreiben wieviel ich verbraucht habe.

Anleitung

Häkelt 11 dieser Grannies und häkelt sie in der letzten Luftmaschen-Reihe aneinander (da wo die Pfeile im Bild hinzeigen). Die letzten zwei verbindet ihr dann zu einem Kreis. Die Größe der Grannies ist 9x9 cm ca.




Grannie:
1. Reihe 6 Luftmaschen, mit 1 Kettmasche zu einem Ring verbinden
2. Reihe 12 feste Maschen
3. Reihe in jede darunter liegende Masche eine Noppe häkeln: *3 Stäbchen zusammen abmaschen, dann 5 Luftmaschen* 11 mal wiederholen (insgesamt 12 Noppen)
4. Reihe wird erst die Ecke gehäkelt: *Noppe in die darunter liegenden Lufmaschen, dann 5 Luftmaschen, Noppe, 5 Luftmaschen, 1 feste Masche, 5 Luftmaschen, 1 feste Masche, 5 Luftmaschen* (* wiederholen noch 3 mal)


Dann weiter mit diesem Muster häkeln (Foto unten) und zwar im Kreis rum. Das ganze wird ab hier in einem Stück gehäkelt. 

In jedes Grannie häkelt ihr diesen Musterabschnitt wie auf dem unteren Bild die erste Reihe (die obere Reihe auf dem Bild). Da wo die Grannies verbunden sind kommen 2 Doppel-Stäbchen rein.





Erste Reihe 2 Doppel-Stäbchen, 2 Luftmaschen, 2 Doppel-Stäbchen, 2 Lm, 2 D-Stb., 2Lm (so fortführen)
Zweite Reihe 3 D-Stäbchen, 2 Luftmaschen, 3 D-Stäbchen, 2 Lm, 2 D-Stb., 2 Lm (siehe Bild) so fortführen 
3.-5. Reihe 4 D-Stb., 2 Lm, 4 D-Stb,2 Lm, 2 D-Stb., 2 Lm so fortführen 
6.-7. Reihe 5 D-Stb. 2 Lm, 5 D-Stb, 2 Lm, 2 D-Stb., 2 Lm so fortführen  

Ab der 8. Reihe lassen wir die Armausschnitte frei und häkeln 5 Doppel-Stäbchen (auf dem Bild wo der Pfeil hinzeigt) und dann im Kreis weiter, gleich wie Reihe 6-7






9. Reihe - 30. Reihe 5 D-Stb. 2 Lm 5 D-Stb. 2 Lm, 2 D-Stb., 2 Lm so fortführen rundherum im Kreis häkeln

Den Halsausschnitt könnt ihr noch mit einem Picotmuster umhäkeln und für die Taille eine Kordel aus dem gleichen Garn herstellen.

Das war schon alles :) 

Viel Spass beim nachhäkeln eure Mary


Kommentare:

  1. Hallo tolle Tunika!!!
    Leider verstehe ich immer düse Zeichnungen nicht, wie bei den Grannies. Kannst du das mir so schreiben wie bei Reihe 9?
    Du kannst das senden an
    tanja@casa70.de
    Vielen Dank & LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja, ich habe das Grannie nun in geschriebener Form hinzugefügt zu der Anleitung. Unter dem Foto steht es nun drin. Hoffe ich konnte dir helfen. LG Mary

      Löschen
  2. Huhu. Ist es möglich das Du die Größe ungefähr eines Grannys dazu schreibst? LG Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Beate, die Größe der Grannys ist ca. 9x9 cm .. LG

      Löschen
  3. Hallo,
    kannst du mir sagen, wie genau du die Grannys verbunden hast?
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi, in der letzten Reihe der Grannys mit den anderen verbinden. Das heisst, du machst ja 5 Luftmaschen (das sind die Bögen auf dem Bild oben) aber um einen Granny mit einem anderen zu verbinden, machst du 2 Luftmaschen und dann eine feste Masche in das andere Granny um den zu verbinden und dann die restlichen 2 Luftmaschen (auf dem Bild da wo die Pfeile sind, nur da wird verbunden) Wenn dir das zu schwer ist, kannst du auch alle Grannys einzeln machen und sie dann zusammen nähen. LG

      Löschen
  4. Hallo, das ist eine super Anleitung! Man kann sehr gut danach arbeiten.
    Herzlichen Dank, dass Du Dir diese Mühe gemacht hast! LG Gabriele

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Mary, sorry wenn ich meine Frage von gestern wiederhole, aber ich bin mir sehr unsicher, ob sie angekommen ist. Ich habe meine Grannies jetzt zu einem Kreis verbunden. Wenn ich diesen Kreis auf/um meine Schultern lege, wellt sich natürlich der obere Rand, da beide Ränder die gleiche Maschenanzahl haben und gleich lang sind. Wird sich das später automatisch "einhängen", oder gibt es einen Trick ? Danke im voraus und LG, Mylène (aus Luxemburg)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Myléne, ja das legt sich wenn du dann oben am Ausschnitt die Umrandung haekelst. Nach unten hin wird es weiter und dadurch wellt es sich dann nicht mehr

      Löschen
    2. Danke Mary .. dann geht's jetzt weiter :-)

      Löschen
  6. Hallöchen Mary :)
    Wie häkle ich denn die obere Umrandung der Grannys?
    GlG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen.. entweder im Picotmuster.. das heisst 1 feste Masche, 3 Luftmaschen und dann in die 1. Luftmasche einstechen und feste Masche haekeln.. so weiter machen..feste Masche, 3 Luftmaschen, in die 1. Luftmasche einstechen usw. oder wenn es dir besser gefaellt, einfache feste Maschen um den Rand haekeln.. Liebe Grüße :)

      Löschen
  7. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    Wie stelle ich es an, diese tolle Tunika auf meine Größe abzuändern, sprich zu vergrößern. Wahrscheinlich habe ich nur einen Denkfehler...
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elke, einfach 2 Grannies mehr haekeln dann wird es nach unten hin automatisch größer. Liebe Grüße

      Löschen
    2. Ich habe das mit den Grannys noch nicht verstanden, muss ich erst die 11 Grannys einzeln häkeln und dann häkelt man sie separat aneineander, oder häkelt man sie fortlaufend in Reihe? Wenn fortlaufend, wie funktioniert das von außen nach innen? Ganz lieben Dank.

      Löschen
  9. Ich muss gestehen, dass ich das Zusammenhäkeln der Grannys noch nicht verstanden habe. Wie häkle ich das zweite Granny an das erste an? Muss ich alle Grannys vorerst häkeln, oder werden diese in Reihen gehäkelt? Ich steh leider total auf der Leitung.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alle Grannys einzeln haekeln und dann aneinader. LG

      Löschen
  10. Hallo, bin total begeistert von dem Shirt Da ich es aber mit sehr feinen Garn und Nadelstärke 1,5 versuche, wären Maße zur Ärmellänge, Kragen und Bauchbreite sehr hilfreich. Für eine Antwort wäre ich dankbar. Gruß Tanja

    AntwortenLöschen