Translate

Samstag, 15. November 2014

Gehäkelte Stulpen

Schicke gehäkelte Stulpen für den Winter

Stulpen sind sehr einfach zu Häkeln und für den Winter ein Muss. 
Innerhalb von ein paar Stunden habe ich mir diese Stulpen gehäkelt und für euch auch gleich die Anleitung aufgeschrieben. Natürlich kostenlos!

Stulpen
Ihr braucht Wolle die nicht zu dick ist damit man später auch den Stiefel zu machen kann. 

Ich habe Polyacryl Wolle für die Nadel Nr. 3-4 genommen. Aber ihr könnt hier jedes beliebige Garn nehmen. Viel davon braucht ihr nicht. Ich schätze mal weniger als 50 Gramm.
Genau kann ich es nicht sagen da ich von einem Rießenknäul gehäkelt habe :)


Das Muster habe ich nach folgender Häkelschrift gemacht


Für diejenigen die nicht wissen was die ganzen Zeichen bedeuten:
Striche mit Querstrich sind Stäbchen
Die Kreise sind Luftmaschen
Die X sind feste Maschen

Anleitung:
59 Luftmaschen zu einem Ring verbinden

1.Reihe Stäbchen 

2.-9. Reihe Bündchenmuster (1 darunterliegendes Stäbchen von vorne umhäkeln, 1von hinten umhäkeln, wiederholen bis zum Ende)

10.-20 Reihe in der Häkelschrift das Muster häkeln, dabei in der ersten Reihe verteilt 4 Maschen zunehmen.

21.Reihe Stäbchen (in jedes darunter liegende Stäbchen ein Stäbchen häkeln, in darunterliegende Luftmaschenkette je 3 Stäbchen häkeln. Insgesamt sollten es 59 Maschen sein)

22.-30. Reihe Bündchenmuster (2 darunterliegende Stäbchen einzeln von vorn umhäkeln, 2 von hinten, wiederholen bis zum Ende)

Fertig!

Wenn ihr die Stulpen noch länger haben wollt, einfach ein paar Reihen mehr im Muster häkeln oder das Bündchen länger machen.

Ihr könnt eurer Fantasie freien Lauf lassen und noch Riessenknöpfe dran nähen oder Perlen einhäkeln oder in mehreren Farben arbeiten. 


Bis bald eure Mary


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen