Translate

Dienstag, 17. März 2015

Sommer Häkeltop

Romantischer Häkeltop Sommer


Ich war mal wieder fleissig und habe heute diese kostenlose Anleitung für ein ganz tolles, romantisches, verspieltes Häkeltop für euch. Man könnte fast schon sagen Häkelbluse. Sieht gehäkelt sehr hochwertig und fein aus :)




Vorweg die Erklärung wie ihr eure Größe häkelt oder ermittelt:

Die Größe ermittelt ihr ganz leicht indem ihr euren Brustumfang messt und euer Hüftumfang (Hier könnt ihr dann noch 10 cm dazu rechnen damit das Top dann locker fällt)
 Mehr braucht ihr nicht! Für die Länge messt ihr von unterhalb der Brust bis zur Hüfte.

Angefangen wird mit dem unteren Teil welches wir so breit häkeln wie der Hüftumfang ist, plus10 cm.
Danach häkeln wir das obere Teil an den unteren Teil und zwar so breit wie unser Brustumfang ist.
Dann fehlen nur noch die Träger, die extra gehäkelt werden und ganz am Schluss häkeln wir die Spitze an den Rändern.

Nehmt am besten dünnes Häkelgarn. Ich nehme für solche feinen Kleider oder Tops am allerliebsten Filethäkelgarn aus Baumwolle. Für den Sommer ideal und es sieht einfach toll aus. Dazu kommt noch das man Kleider die man mit diesem Garn gehäkelt hat, für die Ewigkeit halten. Sie bleiben immer schön.

Verbraucht habe ich 2,5 Knäuel Filethäkelgarn 
a je 500 Meter und 100 Gramm (insgesamt 1250 Meter und insgesamt 250 Gramm. Das hier gezeigte Top entspricht einer Größe 36-38) . Häkelnadel Nr. 2

Das Ganze habe ich verfilmt. Da seht ihr auch wie man die 
Muster häkelt.


Hier kommst du direkt zum Video https://youtu.be/43dBWZs4DeE

Unteres Teil und Anfang

Das untere Teil wird im Blümchenmuster in einem Streifen gehäkelt. Maschenanzahl muss durch 10 teilbar sein plus eine Randmasche.

Blümchenmuster


Als erstes eine Luftmaschenkette in der Länge von unterhalb der Brust bis zur Hüfte häkeln. (bedenkt dabei, das noch 5 cm Spitze daran gehäkelt wird und am Ende das untere Teil länger ist)

Ich habe für meine Größe 38, 90 Luftmaschen angeschlagen (ca. 30 cm gemessen von unterhalb der Brust bis zur Hüfte)  und dann 110 cm in die Höhe gehäkelt. (siehe Skizze). 
Danach beide Enden zusammen häkeln.



Hier ein Foto vom unteren Teil in welche Richtung man es häkelt :



Und wie man es dann trägt:



Oberes Teil

Häkelt jetzt am Rand des unteren Teils rundherum in Runden:
1. Eine Reihe Stäbchen und nehmt dabei ein paar Maschen ab (ca.15)
2. Eine Reihe Netzmuster (4 Luftmaschen als Anfangsstäbchen. In die *2. darunter liegende Masche:1 Stäbchen, 1 Luftmasche*
*bis zum Ende der Reihe)
3. Eine Reihe Stäbchen und dabei nochmals ein paar Maschen abnehmen bis ihr die Breite eures Brustumfang habt.




Beispiel: Ich habe 110 cm Hüftumfang (100 cm + 10 cm damit es nicht eng anliegt) und 90 cm Brustumfang. Demnach muss ich 20 cm in diesen 2 Reihen Stäbchen abnehmen. Das waren bei mir ca. 30 Maschen. Zwischendurch anprobieren nicht das es zu eng wird ;)

Jetzt wird im Muschelmuster weiter gehäkelt. Häkelt so viele Reihen dass es angezogen die Brust bedeckt. (Immer wieder zwischendurch anprobieren)

Muschelmuster:
1. Reihe, * 5 Stäbchen in die darunter liegende Masche, in die 3. untere Masche 1 feste Masche*, *immer in die 3. Masche wiederholen bis zum Ende der Reihe.
2. Reihe, da wo darunter die feste Masche liegt, 5 Stäbchen rein häkeln und da wo die 5 darunter liegenden Stäbchen liegen, in die Mitte 1 feste Masche.




Träger

Häkelt 2 Träger mit einer Länge von ca. 44 cm (am besten den Top anziehen und abmessen wie lang die Träger gehäkelt werden müssen. Bei mir sind es 44 cm)

44 cm (ca. 120 Maschen) lange Luftmaschenkette häkeln und dann im Muster unten diese 4 Reihen häkeln. Das ganze 2 mal für 2 Träger.

Muster für Träger


Träger für Häkeltop

Die Träger an den Rand des Muschelmusters vom oberen Teil anhäkeln oder annähen.
Danach die Spitze wie im Muster "Häkelspitze" (Foto unten) am Rand ,welches auf der Seite des Arms liegt, des Trägers anhäkeln. 

Spitze

Am unteren Teil wird noch der Rand mit einer schönen Spitze gehäkelt:

1. Eine Reihe Stäbchen
2. 4 Reihen im Netzmuster (4 Luftmaschen, *1 Stäbchen, 1 Luftmasche*, 1 Stäbchen.. *immer so weiter)
3. In der 6. Reihe, eine Reihe halber Stäbchen
4. In der 7. Reihe die Spitze wie das Muster auf dem Foto "Häkelspitze"

Häkelspitze
Spitze
Zu guter Letzt, könnt ihr noch eine Kordel häkeln und sie durch die Löcher unter der Brust durchziehen und vorne zusammen binden.

Ich werde dieses Top im Sommer mit einer kurzen Jeanshose tragen. Das Top kombiniert mit Jeansrock oder Hose ist eine Augenweide :)

Das wars auch schon :) Ihr dürft meine Anleitungen teilen. Und wenn ihr wollt dürft ihr mich gerne abonnieren. Ob auf Facebook, Youtube oder Google plus oder hier im Blog.. ich freu mich auf euch!

Viel Spass mit der Anleitung und bis bald
Eure Mary

Kommentare:

  1. Hallo, mir gefällt das Häkeltop sehr gut, könnte man daraus vielleicht auch ein Sommerkleid machen? Also den unteren Teil einfach verlängern?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, ja das geht natürlich auch.. einfach den Teil mit dem Blümchenmuster länger machen.. Sieht auch als Kleid klasse aus. Liebe Grüße

      Löschen
  2. Tolles Top Danke dir

    AntwortenLöschen
  3. Ich hätte eine Frage. wird der Brustumfang unter der Brust gemessen oder richtig an der Brust? habe unter der Brust soviel abgemacht das es enger ist.Das ist wahrscheinlich falsch oder?
    wäre dankbar für ne Antwort.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das ist falsch. Du musst deinen Brustumfang messen. Nicht unter der Brust. Wenn dein Brustumfang größer ist als dein Hüftumfang dann musst du zunehmen mit den Maschen. Sonst ist es zu eng. LG

      Löschen
    2. Danke für die Antwort. Dann mach ich mal alles wieder auf.
      Wollte mich auch nochmal bedanken das Sie solch Schöne Anleitungen kostenlos ins Internet stellen. Bin Anfängerin und da hilft das sehr.
      Vielen vielen Dank.
      LG

      Löschen
    3. Danke für die Antwort. Dann mach ich mal alles wieder auf ☺
      Ich wollte mich auch nochmal bedanken,das sie solch Schöne Anleitungen kostenlos ins Internet stellen.
      Vielen vielen Dank
      LG

      Löschen
    4. Hallo kann mir iemand helfen was brauche ichführ gr 38-40 Anzahl maschen u garn

      Löschen
  4. Hallo liebe Mary.
    Zuerst möchte ich mich für die tolle Anleitung zu dem Top bedanken. Es soll mein erstes Häckelwerk werden. Bin auch dank der Videoanleitung schon recht weit. Nun hab ich aber doch ein Problem. Kannst du mir die Häckelschrift für die Häckelspitze erklären bzw. übersetzen? Damit bin ich etwas überfordert. Für Hilfe wäre ich dankbar. Lieben Gruß Nina

    AntwortenLöschen
  5. Hallo....hat sich erledigt. Ich hab es im video gefunden :) lg Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wo finde ich diese video der spitze ?

      Löschen
    2. Hier kommst du direkt zum Video https://youtu.be/43dBWZs4DeE

      Löschen
  6. Liebe Mary, dein Top ist ganz zauberhaft :-). Ich bin gerade am loslegen u. etwas irritiert, gemäß der Häkelschrift des Blümchenmusters
    werden in den Reihen 1 u. 2 halbe Stäbchen gehäkelt (daher auch nur 2
    Wendemaschen), im Video sprichst du
    aber von Stäbchen und häkelst auch
    ganze Stäbchen. Was ist nun richtig ? LG Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Marion, vielen Dank :) Staebchen ist richtig.. die Haekelschrift zeigt teilweise halbe Staebchen, aber bei so dünnem Garn würde das nicht so schön aussehen mit halben Staebchen. Ich habe es einfach nur umgewandelt. LG Mary

      Löschen
  7. Hallo liebe Mary. Das top ist ein Traum und so wunderschön. Vielen dank für diese kostenlose Anleitunge. Ich würde es gerne als kleid für meine Nichten machen. Einmal Größe 116 und einmal 128. Kannst du mir da einen Tipp geben, wie ich das am besten umrechnen kann? Kann bei den Kids nicht messen weil sie zu weit weg sind. Lg nadine

    AntwortenLöschen